• 30-Tage-Rückgaberecht
1

Halogenlampen

Halogenlampen sind leicht zu erkennen, weil sie zwei kleine Stifte haben, die dort sitzen, wo sich in der Regel der normale Sockel befindet. Sie haben wahrscheinlich irgendwo zu Hause eine Halogenlampe. Sie werden häufig im Inneren von Schränken und Regalen verwendet und sind sehr beliebt, weil sie ein schönes Licht verbreiten. Wie weiß man also, welche Halogenlampe man braucht? Wir empfehlen Ihnen, zunächst zu entscheiden, wo die Lampe eingesetzt werden soll. Möchten Sie ein helles Licht oder eher etwas Wärmeres? Halogenlampen gibt es in verschiedenen Stärken und mit unterschiedlich langer Brenndauer, sodass jeder die richtige Wahl treffen kann.

Filtern
Sockel
Form Group
Entspricht (Watt)
Dimmbar
Kelvin (Farbtemperatur)
Lumen
Spanning

Die Halogenlampe ist viermal so langlebig

Die Halogenlampe ist die Lichtquelle, die der traditionellen Glühbirne am ähnlichsten ist. Vermutlich wissen nur wenige, dass die Halogenlampe eigentlich auch eine Art Glühbirne ist. Der Unterschied zu dem, woran wir denken, wenn wir Glühbirne sagen, besteht darin, dass die Halogenlampe stattdessen Halogengas verwendet und eine höhere Temperatur am Glühfaden selbst erreicht. Durch die hohe Temperatur entsteht im Inneren der Lampe ein Kreislauf, der den großen Vorteil hat, dass die Halogenlampe bis zu viermal langlebiger ist als eine herkömmliche Glühbirne. Die Halogenlampe hat also eine viermal so lange Brenndauer.

Perfekte Farbwiedergabe

Ein weiterer Vorteil der Halogenlampe ist, dass sie ein klares, weißes Licht mit einer perfekten Farbwiedergabe von 100 RA abgibt. Alle Farben sind im Licht der Halogenlampe optimal sichtbar, was viele Lichtgestalter und Designer dazu veranlasst hat, sich für die Halogenlampe zu entscheiden. Sie ist zudem dimmbar und strahlt ein sehr schönes und warmes Licht aus.

Auch die Halogenlampen werden schrittweise abgeschafft

Es ist leicht zu glauben, dass die Halogenlampe umweltfreundlich und der logische Ersatz für die Glühbirne ist, aber tatsächlich ist auch die Halogenlampe heute ein Auslaufmodell. Die Halogenlampe wird in der EU schrittweise aus dem Verkehr gezogen, und in Schweden ist dieser Prozess bereits in vollem Gange. Im Jahr 2018 wurde in Schweden das letzte Gesetz verabschiedet, das die Verwendung oder Nichtverwendung von Halogenlampen regelt. Es dürfen keine neuen Halogenlampen oder Produkte, die diese verwenden, mehr hergestellt werden. Wenn Sie jedoch noch Halogenlampen in Ihrem Haus verwenden, können Sie sicher sein, dass ihre Verwendung nach wie vor zulässig ist und nicht gegen Gesetze verstößt. Bedenken Sie jedoch, dass Halogenlampen mehr Energie verbrauchen und eine kürzere Lebensdauer haben als andere Leuchtmittel wie LEDs oder Energiesparlampen. Außerdem werden sie bei der Benutzung heiß und stellen somit eine Brandgefahr dar.